...

BeA Autotec: Effizienz in der Automatisierung

Systemintegration in Ihren Fertigungsprozessen.
Individuelle Lösungen vom Marktführer

Der Kosten- und Effizienzdruck im Möbel- und Fensterbau sowie die hohen Qualitätsanforderungen im modernen Holzbau erfordern einen sehr hohen Automatisierungsgrad bei der Befestigungstechnik. Zahlreiche Befestigungen lassen sich weitgehend automatisieren: von der kurzzeitigen Fixierung bis hin zu dauerhaften Verbindungen von Werkstoffen. BeA Autotec liefert Ihnen passgenaue Lösungen, die sich harmonisch und effizient in Ihre Fertigungsumgebungen und -prozesse integrieren lassen.

Wir sind in Europa als führender Systemanbieter für Befestigungs- und Verbindungstechnik etabliert. Unsere automatisierten Systeme, Klammern, Nägel und Spezialbefestiger sind bei renommierten Herstellern in der vollautomatischen Produktion im Einsatz.

BeA Autotec steht dabei seit 40 Jahren für kundenspezifische Lösungen mit hohem Automatisierungsgrad im Fertigungsprozess. Unabhängig davon, ob die Befestigung als eigener Prozess, im Fertigungsprozess integrierter Arbeitsschritt oder robotergesteuert ausgeführt wird.

Gerät und Befestigungsmittel werden mit den Kunden gemeinsam definiert, am Stammsitz der Joh. Friedrich Behrens AG in Ahrensburg entwickelt und gefertigt.


BeA Automatisierungstechnik Highlights

  • 1989 Erstes BeA Autotec Gerät
  • 1999 Erstes BeA Autotec mit Wechselkassette
  • 2003 Erstes BeA Autotec für Breitklammern
  • 2014 Erstes BeA Autotec für Heftklammern mit Drahtdurchmesser 3,0 mm
  • 2015 Erste automatische Beladestation für R20 Nägel für BeA Autotec Geräte an Roboterarmen
  • 2018 Erstes BeA Autotec "Pusher" Gerät, das eine extrem präzise Einstellung der Nageltiefe ermöglicht
  • 2019 Erster BeA Autotec Schrauber für Großcoils bis zu 700 Schrauben

Mit mehr als 10.000 verkauften BeA Autotec Geräten weltweit die Nr. 1!

BeA Automatisierungstechnik – wenn Standardlösungen nicht mehr reichen


BeA Autotec – Die perfekte Magazinierung für Ihre Fertigungsumgebung

Autotec Lösungen sind modular. Neben der Antriebseinheit, basierend auf der Wahl des Befestigungsmittels und dessen Länge, gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Magazinvarianten. Je nach Fertigungsumgebung und Befestigungsart finden Sie hier die richtige Nachladeoption.

Autotec Langmagazin

Bis zu 500 Klammern in einem Magazin und in beliebiger Heftrichtung einsetzbar.

  • Beliebige Heftrichtung
  • Unterschiedliche Befestigungslängen bis zu 200 mm
  • Einsatz in verschiedenen Fertigungsumgebungen

Autotec Streifennagler

140 Nägel in 28 Sekunden? Kein Problem mit unseren Streifennaglern.

  • Hohe Standzeit
  • Optional mit externe Beladestation
  • Streifennägel bis zu 160 mm

Autotec Coil-Nagler

Groß-Coils mit bis zu 900 Nägeln. In horizontalen oder vertikalen Magazinen.

  • BDC und TC Nägel bis zu 90 mm
  • Kunststoff- oder drahtgebundene Coils einsetzbar
  • Extrem kostenoptimiertes Nageln durch Einsatz von Groß-Coils

Autotec Oberlader

Manchmal müssen es einfach mehr sein. Bis zu 10.000 Klammern Magazinkapazität.

  • Befestigungsmittel bis zu 65 mm
  • Wegfall kostspieliger Nachladezeiten
  • Bis zu 8 Schuss pro Sekunde

Autotec Seitenlader

Wenn oben kein Platz mehr ist. Seitenbeladung mit bis zu 5.000 Befestigungsmitteln.

  • Wellennägel und Klammern möglich
  • Befestigungsmittel bis zu 130 mm
  • Hohe Flexibilität

Autotec Wechselkassette

Schnellste Nachladezeiten. Speziell für Multifunktionsbrücken in der Fertighausindustrie.

  • Kompakte Bauweise
  • Schnellste Nachladezeiten
  • Bis zu 10 Schuss pro Sekunde


Und was können wir für Sie tun?

Automatisierung

  • BeA Autotec
  • Automatisierungslösungen
  • Kundenspezifische Lösungen

Tel.: 04102 78 198
 

BeA Kompetenz in Ihrer Nähe

Unsere Gebietsleiter kommen gerne zu Ihnen. Wir pflegen unsere Kundenbeziehungen, denn der persönliche Kontakt ist nicht ersetzbar.

Autotec Katalog

Werfen Sie einen Blick in unseren Autotec Katalog. Gerne auch gemeinsam mit unseren Experten.

PDF-Katalog